Dortmunder Netz GmbH  |   Messstellen

Befundprüfung

Wenn Sie Zweifel an der korrekten Funktionsweise einer Messeinrichtung (egal ob konventionell, modern oder intelligent) haben, dann können Sie diese gerne über uns überprüfen lassen. Kosten fallen dafür nur an, wenn die Befundprüfung ergibt, dass der betreffende Zähler korrekt arbeitet.

Gemäß § 39 Mess- und Eichgesetz (MessEG) kann jeder, welcher ein begründetes Interesse an der Messrichtigkeit darlegt, eine Befundprüfung beantragen.

Fehlerquote von Messgeräten

Alle durch die Dortmunder Netz GmbH in Umlauf gebrachten Messgeräte sind mit dem geltenden Eichrecht konform. Die Erfahrung der letzten Jahrzehnte zeigt, dass die eingesetzten Messgeräte sehr genau messen und die vorgeschriebenen Verkehrsfehlergrenzen unterschreiten.

Ablauf der Befundprüfung

Damit eine Überprüfung der Messrichtigkeit des Zählers erfolgen kann, ist das Formular „Antrag auf Befundprüfung“ auszufüllen. Den Antrag auf Befundprüfung bei der Dortmunder Netz GmbH finden Sie unten auf dieser Seite. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular senden Sie bitte an: 

Dortmunder Netz GmbH
TD-Messstellendienste
Günter-Samtlebe-Platz 1
44135 Dortmund

Nach Auftragseingang erfolgt seitens des Messstellenbetreibers die Terminvereinbarung mit dem Antragsteller. Das betroffene Messgerät wird durch einen Monteur der Dortmunder Netz GmbH gegen ein neues getauscht und anschließend zum Landesbetrieb für Mess- und Eichwesen oder einer staatlich anerkannten Prüfstelle transportiert. Hier erfolgt die offizielle Befundprüfung inkl. Dokumentation der Ergebnisse gemäß des ausgefüllten „Antrag auf Befundprüfung“. Das Resultat erhält der Antragsteller i.d.R. ca. drei Monate nach Auftragseingang.

Kosten der Befundprüfung

Die Kosten der Befundprüfung gehen zu Lasten des Messstellenbetreibers, wenn die Nachprüfung der Messeinrichtung ergibt, dass bestimmte Verkehrsfehlergrenzen nicht gehalten worden sind. Wenn die Messeinrichtung die Befundprüfung besteht, hat der Antragssteller die Kosten zu tragen.

Die Kosten der Befundprüfungen entnehmen Sie bitte dem Preisblatt unten.

Aktuelle Meldungen