Close

Beginn der Einspeisung

Nachdem uns alle notwendigen Unterlagen zur Inbetriebnahme vorliegen, erhalten Sie nach deren Prüfung einen Einspeisevertrag. Darin sind Einzelheiten zum Anschluss und Betrieb Ihrer Erzeugungsanlage enthalten. Die aktuellen Vergütungssätze können Sie den jeweiligen einschlägigen Veröffentlichungen entnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter anderem auf www.netztransparenz.de, www.bundesnetzagentur.de oder www.bmu.de.

Anschließend erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben, mit dem wir Sie in der Anlage auffordern, uns ein SEPA-Lastschriftmandat und Ihre Steuerdaten zu übermitteln. Diese Angaben benötigen wir von Ihnen als Anlagenbetreiber für die Vergütung des eingespeisten Stroms. Bei Fragen zu Ihrer Steuernummer oder dem Steuersatz wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater oder das Finanzamt.

Nach Eingang aller relevanten Dokumente werden wir mit der Vergütungsauszahlung beginnen.



Weitere Informationen finden Sie unter Vergütung & Rechnung.

Hinweis: Bitte beachten Sie Ihre Meldepflichten, deren Einhaltung Voraussetzung für die Auszahlung einer Vergütung ist.

Top