Close
Ablauf
So ist der Ablauf von der Anfrage bis zur Herstellung Ihres Netzanschlusses
Unser Netzanschlussportal
So veranlassen Sie online Netzanschluss, Netzerweiterung und Netzverstärkung
Elektromobilität
So schließen Sie Ihre Ladeinfrastruktur an unser Netz
Ihre Einspeise-Anlage
Informationen zum Bau einer neuen Anlage, mögliche Messkonzepte und zur Änderung einer Bestandsanlage im Überblick
Ihre Pflichten
Meldepflichten als Anlagenbetreiber zur Erfüllung der Fördervoraussetzungen
Ihre Vergütung
Vergütungsbestandteile, Umsatzsteuerpflicht, Dauer und Auslauf der Förderung, Direktvermarktung
Lieferanten
Preisblätter, Verträge und weitere Veröffentlichungspflichten
Messstellenbetreiber
Preisblätter, Verträge und Bedingungen für den Messstellenbetrieb
Installateure
Zugang zum NEUEN Installateurportal, Eintragung ins Installateurverzeichnis, Kontaktdaten
Verbraucher
Hinweise/Downloads
§ 19-StromNEV-Umlage
Für Letztverbraucher, deren Jahresverbrauch an einer Abnahmestelle mehr als 1 Gigawattstunde beträgt
Energieausweis
Benötigen Sie die Verbrauchsdaten Ihres Gebäudes?

BAUSTELLEN AKTUELL

04.02.2021
Arbeiten in der Straße Hellenbank
DONETZ erneuert Leitungen
07.01.2021
DONETZ in Herdecke
Die Gasversorgung aller Haushalte ist gesichert
06.01.2021
Herdecke: Mehr als die Hälfte wiederversorgt
Mitarbeiter sind bis in die Nachtstunden im Einsatz - Für die Anwohner stellt DONETZ Heizlüfter…

AKTUELLE THEMEN

Pflicht zur Registrierung von Einspeise-Anlagen im MaStR
Registrierungspflicht für alle Einspeiseanlagen bis Januar 2021
Ausgeförderte PV-Anlagen
Die EEG Novelle 2021 wurde am 17.12.2020 durch den Bundestag beschlossen. Darin enthalten sind zahlreiche neue Regelungen. Das Wichtigste für die ausgeförderten Anlagen: Sie können weiterhin Strom erzeugen und einspeisen.
Neues Portal für unsere Vertragsinstallateure
Seit dem 04.11.2020 steht den Vertragsinstallateuren der DONETZ unser Installateurportal zur Verfügung.
Corona-Schutz: Keine Ablesung mehr vor Ort
Corona: Aufgrund des hohen 7-Tage-Inzidenzwerts in Dortmund haben wir entschieden, auf die Ablesung vor Ort bis auf Weiteres zu verzichten. Sie erhalten von uns eine Ablesekarte, die Sie zurücksenden können. Oder Sie teilen uns Ihren Zählerstand online mit.
Top