Dortmunder Netz GmbH  |  

DONETZ-Arbeiten an der Werkstraße

Nachdem es einen Schaden an einer Wasserleitung in der Werkstraße in Dortmund-Holzen gegeben hat, führt die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) vor Ort Arbeiten durch.

Aufgrund der Unterspülung müssen im Kreuzungsbereich zwischen der Werk- und Kreisstraße umfangreiche Oberflächenwiederherstellungsarbeiten durchgeführt werden. Zusätzlich tauscht DONETZ eine vorhandene Absperrarmatur aus. Für die Dauer der Arbeiten muss die Einmündung von der Kreis- in die Werkstraße für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer, die aus der Werksstraße kommen, können ohne Probleme weiterhin in die Kreisstraße abbiegen.

DONETZ bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Aktuelle Meldungen