Dortmunder Netz GmbH  |  

Arbeiten an der Wickeder Straße

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) ersetzt seit September zwei in die Jahre gekommene 10 kV-Ortnetzstationen an der Wickeder Straße. Die Stationen auf Höhe der Hausnummer 1 und 14 werden abgerüstet und durch eine moderne und leistungsfähigere Station an der Einmündung der Düttelstraße ersetzt.

Für die umfangreichen Kabel- und Abrüstungsarbeiten muss die Fahrbahnseite in Fahrtrichtung Wickeder Hellweg ab Höhe der Hausnummer 14 gesperrt werden. In der anderen Fahrtrichtung wird der Wickeder Hellweg während der Bauarbeiten als Einbahnstraße geführt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende der 48. KW andauern, danach ist die Wickeder Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar.

DONETZ bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Aktuelle Meldungen